2. Kauf-eins-mehr Aktion

Um bedürftigen Menschen in der Region zu helfen, sammelte der Rotaract Club St. Wendel am 21. November 2015 wieder Sachspenden für die St. Wendeler Tafel. Unter dem Motto „Kauf-eins-mehr“ wurden zahlreiche Kunden des Globus Marktes angesprochen und über Flyer auf die Sammelaktion aufmerksam gemacht.

Auch diesmal kamen zahlreiche Spenden wie zum Beispiel Nudeln, Konserven, Marmelade, Babynahrung sowie Drogerieartikel zusammen. Die St. Wendeler Tafel war für die zahlreichen Spenden aus der Bevölkerung sehr froh und dankte den Rotaractern herzlich für ihr Engagement.

Auch in Zukunft wollen die Rotaracter aus St. Wendel weitere Kauf-Eins-Mehr Aktionen durchführen.

IMG_2776 IMG_2778 IMG_2783

IMG_2781 IMG_2788

Kauf-eins-mehr-Aktion

Am kommenden Samstag, den 21.11.2015, werden wir erneut eine Kauf-eins-mehr-Aktion vor dem Globus St. Wendel starten.

Die Mitglieder des Rotaract Clubs St. Wendel werden ab 08:00 Uhr am Haupteingang fleißig für Spenden werben. Alle Spenden werden an die Tafel St. Wendel weitergeleitet.

Flyer_Rotaract_Kaufeinsmehr_2015_kl

 

Neuer Vorstand tritt sein Amt an

Ämterübergabe

Ämterübergabe

Am vergangenen Freitag übergab der aktuelle Vorstand seine Ämter an den neuen Vorstand.

Bei einer kleinen gemütlichen Grillparty im Garten von unserem neuen Pastpräsidenten Michael Massar, wurden die Ämter übergeben. Rotaracter und Interacter ließen nach dem Essen gemeinsam den Abend bei tollem Wetter ausklingen.

Der neue Vorstand besteht nun aus:

  • Präsidentin: Viktoria Ley
  • Vizepräsident: Mervan Rostam
  • Sekretär: Lars Lemens
  • Sekretärin: Michelle Bytzek
  • Schatzmeisterin: Julia Müller
  • Schatzmeister: Florian Diener
  • Clubmeister: Julian Tuba
  • Beauftragte für Internes: Annabel Köster

Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei Michael für das Präsidentenjahr bedanken und freuen uns auf das neue Jahr mit Viktoria.

Abschluss der Distrikaktion 2014/2015

BETS  in Mainz

BETS in Mainz

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Board Elect Training Seminar (BETS) in Mainz die Distrikaktion „Kronkorken helfen“ mit einer kleinen Siegerehrung abgeschlossen. Doch für uns war es das noch lange nicht. Der Rotaract Club Sankt Wendel sammelt noch weiter!

Erster Platz belegte unser Club mit einer grandiosen Spitzenleistung. Der RAC St. Wendel sammelte 3523 kg und konnte somit 117 Kindern in Ghana eine Krankenversicherung für 2 Jahre finanzieren. Unsere Freunde aus den umliegenden Clubs sammelten auch fleißig und so konnte der Distrikt ingesamt 4800 kg sammeln und 160 Kindern helfen.

Eine tolle Leistung auf die wir stolz sein können und ein großes Dankeschön an alle Sammler und Spender.

Erster Platz

Erster Platz

Unsere zukünftige Präsidentin Viktoria Ley und unser Präsident Michael Massar

Unsere zukünftige Präsidentin Viktoria Ley und unser Präsident Michael Massar

IMG_0797

Charterfeier

Endlich, nach einem guten Jahr, feiern wir unsere Charterfeier im Gemeindezentrum Bliesen.

Wir werden die Veranstaltung um 18 Uhr mit einem leckeren Sektempfang starten und gegen 20 Uhr zu einem feinen Abendessen mit drei Gängen übergehen. Hier werden wir Köstlichkeiten von einem außergewöhnlichen Koch erleben. Der Abend wird durch unterschiedliche Redner geführt und durch einen „Spitze DJ“, der mehr als Discomusik im Repertoire hat, begleitet.

Einladung zur Charterfeier

Einladung zur Charterfeier

Hoffest auf dem Wendalinushof

Am 18. und 19.4., fand auf dem Wendelinushof in St. Wendel das traditionelle Hoffest statt. Die Gemeinschaftsveranstaltung wird durch den Wendelinushof als Teil des Werkstattzentrums für Behinderte Menschen der Lebenshilfe in Spiesen-Elversberg, die Kulturlandschaftsinitiative St. Wendeler Land in Zusammenarbeit mit den Partnerbetrieben des Lokalwarenmarktes St. Wendel organisiert.

Dieses Jahr waren wir auch mit unserem Club vor Ort und unterstützten das Team des Wendalinushof St. Wendel tatkräftig. Unsere Mitglieder sprangen an den verschiedensten Stationen und Ständen ein, an denen Hilfe dringend benötigt wurde.

Insgesamt können wir mit Stolz sagen, dass unsere Sozialaktion für dieses Jahr, sehr erfolgreich war. Die Mitglieder hatten viel Spaß bei ihrer Arbeit und bekamen am Ende viel Lob von den Initiatoren.

Rotaract Team bei der Arbeit

Rotaract Team bei der Arbeit

Fußballtunier

Am 18.04. trafen sich Rotaract Clubs aus dem Distrikt 1860 in Saarlouis zu einen kleinen Charity-Soccertunier. Eingeladen hat zuvor der Rotaract Club Saarlouis.

Der Rotaract Club Sankt Wendel stellte gemeinsam mit Freunden aus dem Interact Club Sankt Wendel eine tolle Mannschaft, die nach langem Durchhaltevermögen den dritten Platz belegte.

Starke Fußballmannschaft aus St. Wendel

Starke Fußballmannschaft aus St. Wendel

IMG_0364

starke Leistung der Interacter WND

starke Leistung der Interacter WND

 

Deutschlandkonferenz in Augsburg

Einmal jährlich treffen sich die deutschen Rotaract Clubs ein Wochenende lang zur Deutschlandkonferenz (DeuKo), um die Ressorts des Rotaract Deutschland Komitee (RDK) zu wählen und im Plenum über Anträge abzustimmen.

Dieses Jahr Jahr fand die DeuKo vom 27. – 29.03.2015 mit knapp 850 Teilnehmern in Augsburg statt. Der Rotaract Club Sankt Wendel war mit 2 Mitgliedern vertreten und hatte ein tolles Wochenende ganz unter dem Motto der drei Säulen „Lernen – Helfen – Feiern“.

DeuKo Distrikt Foto

DeuKo Distrikt Foto

Kronkorkenaktion

Zweijährige Krankenversicherung für über 100 Kinder in Ghana gesichert

Anfang März hat der St. Wendeler Rotaract Club über 3.000 kg Kronkorken aus dem ganzen Rotaract Distrikt, bei einem Altmetallhändler in Lampertheim abgegeben. Der Gegenwert der Kronkorken kommt nun dem Verein Amebii Ghana e.V. zu Gute, der damit über 100 Kindern in Ghana eine zweijährige Krankenversicherung finanzieren kann.

unsere Anfänge  

Die Kronkorken wurden gemeinsam mit den anderen Clubs aus dem Distrikt, der sich vom Saarland über die Pfalz, Rheinhessen bis in die Region Rhein-Neckar erstreckt, in einer gemeinsamen Sozialaktion seit Juli letzten Jahres gesammelt. Zweidrittel also über 2.700 kg sind dabei alleine im St. Wendeler Club gesammelt worden.

Unser Endstand

Der Club sammelt auch weiterhin Kronkorken und freut sich daher über weitere Kronkorken-Spenden (Mail an: stwendel-kronkorken@rotaract.de). Neben der Fortführung der Kronkorken-Aktion wird der Rotaract Club den Wendelinushof am 18. und 19. April bei der Frühjahrsmesse unterstützen.

Neben den Sozialaktionen stehen außerdem regelmäßig spannende sowie lehrreiche Vorträge auf dem Programm. Als nächstes wird der Club Anfang April einen Vortrag zum Thema Mukoviszidose hören.

Des Weiteren wurden am 13.03.2015 vier neue Mitglieder (Julian Mathieu, Lars Lemens, Victoria Angel und Annabel Köster) aufgenommen, somit besteht der Club aus 32 Mitgliedern. Wir freuen uns über jedes weitere neue Mitglied, das unsere bunten Truppe unterstützt und bereichert.

Interessenten zwischen 18-30 Jahren, die sich sozial engagieren wollen, können den Club über die Webseite (stwendel.rotaract.de) kontaktieren. Die Mitglieder treffen sich alle 2 Wochen Freitagabend zum Clubmeeting.

 

 

 

Vortrag über Rotary

Am vergangenen Meeting hielt unser Freund Karl-Hans Massar aus unserem Partnerclub Rotary St. Wendel einen Vortrag über Rotary und die rotarische Idee.

Karl- Hans übermittelte uns in einer interessanten Präsentation, was es bedeutet den rotarischen Gedanken nicht nur im Club zu leben, sondern auch in unserem Alltag.

10997357_1468849960030376_4582097024198822353_o